Doppler

DIREKTE UNTERSUCHUNG DER BLUTGEFÄSSE

Die feto-maternale Doppler-Sonografie ermöglicht eine direkte Untersuchung der kindlichen und der für die Versorgung des Kindes wichtigen mütterlichen Blutgefäße.
Auch für diese Untersuchung benötigt man ein speziell ausgestattetes Ultraschall-Gerät. In unserer Praxis stehen fünf solcher Geräte zur Verfügung.

WICHTIG VOR ALLEM BEI RISIKO-SCHWANGERSCHAFTEN

Mit Hilfe der feto-maternalen Doppler-Sonografie können drohende Gefahren für das Kind durch eine Mangeldurchblutung der Placenta (Mutterkuchen) frühzeitig erkannt werden.
Vor allem zur Überwachung sogenannter Risiko-Schwangerschaften ist die Doppler-Sonografie unverzichtbar.
Dazu gehören unter anderem die Mehrlingsschwangerschaft, Schwangerschaft mit mütterlichem Bluthochdruck und bei mütterlichem Diabetes und natürlich auch die Überwachung von Kindern mit ausgeprägter Wachstumsverzögerung, zum Beispiel durch mütterliches Rauchen während der Schwangerschaft.

Frauenärzte am Schloss Borbeck

Schloßstraße 174

45355 Essen

Im Notfall 112 wählen

Designed by Simon K. and Jerome L.

Visit our Site: www.aseh.nrw